ÜBER DEN VERLAG

Der Globi-Verlag in Kürze

Entstehungsgeschichte

Ich weiss etwas, das zeig ich Euch, kommt alle in mein lustig Reich. Mit dieser Einladung trat Globi 1932 in die Welt der Kinder und eroberte auf Anhieb alle Herzen. Geboren wurde Globi aufgrund einer Marketingidee anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Schweizer Warenhauses Globus.

Verlagsgründung

Globis anfängliche Karriere als vielbeschäftigte Werbefigur gipfelte schliesslich in Globi’s Erfolg als eigenständige Buch- und Kultfigur. Seit dem ersten Bilderbuchband Globis Weltreise (1935) entstand jedes Jahr ein neues Buch. Selbst im Kriegsjahr 1943 wurden 90’000 Globi-Bücher verkauft. Die Gründung eines eigenen Verlags war naheliegend. Am 21. September 1944 wurde Globi aus der Abteilung ausgegliedert und in eine eigene Verlagsfirma integriert, die Globi Verlag AG war gegründet. Seit Januar 2007 gehört der Globi Verlag zur Orell Füssli Verlag AG und wird dort als Imprint geführt.

Verlagsprogramm

Die Palette der Globi Bücher umfasst heute die Globi Klassik-Bände, GlobiWissen, Globi Kochbücher und verschiedene weitere Bände. Zudem beinhaltet das Programm eine ganze Reihe von Non Book-Produkten, wobei insbesondere die Hörspiele praktisch so erfolgreich sind wie die Bücher. Daneben bestehen verschiedene Globi-Freizeitangebote sowie diverse Lizenzen im Bereich Food.

Der zweite erfolgreiche Dauerbrenner im Globi Verlag ist seit 1975 Papa Moll, der umtriebige, hilfs­bereite und vielseitige Familienvater, der es immer so gut meint, und gerade damit immer wieder Pech hat. Erfunden wurde die Figur Papa Moll von dessen Schöpferin Edith Oppenheim Jonas bereits 1952 und seine Abenteuer erschienen zunächst in der Kinderzeitschrift JUNIOR.

Seit 1992 ist Glöbeli, der kleine Freund von Globi, mit einer Pappbuchreihe eine weitere Konstante des Verlags.

Und seit 2015 ist auch Globine wieder mit dabei (von 1988 – 1995 erschienen bereits erste Bände mit der kecken Kumpeline von Globi). Die moderne und quirlig-mutige Mädchenfigur erlebt spannende Abenteuer und löst Probleme mit Herz, Köpfchen und Kreativität.

Logo_Globiverlag